Lexikon – Vitamin B12


Vitamin B12

Vitamin B12 kann ein äußerst wichtiges Vitamin für den menschlichen Körper darstellen, da es für einen gesunden Energiestoffwechsel nötig ist und zur normalen Funktion des Nervensystems beiträgt. Vitamin B12 hat eine vitalisierende Wirkung, da es zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung beiträgt. Zudem kann Vitamin B12 auch positive Auswirkungen auf die normale psychische Funktion, das Immunsystem und die Zellteilung haben. Es kann nicht nur von Erwachsenen, sondern auch Kindern eingenommen werden. Fehlt Vitamin B12 im Körper, kann sich schnell ein Vitamin-B12-Mangel bemerkbar machen. Menschen mit B12 Mangel können anfälliger für Müdigkeit sein oder sich schlapp und ermattet fühlen. Es wird davon ausgegangen, dass ein Vitamin-B12-Mangel häufiger bei Veganern eintreffen kann, da das Vitamin ausschließlich in tierischen Lebensmitteln vorhanden ist. Daher ist es wichtig, auf eine ausreichende Einnahme von Vitamin B12 zu achten.

In diesen Lebensmitteln ist Vitamin B12 enthalten

Für einen gesunden Vitamin-B12-Haushalt können regelmäßig Produkte wie Eier, Milch oder auch Käse konsumiert werden. Vitamin B12 ist hauptsächlich in tierischen Lebensmitteln enthalten, da Mikroorganismen in tierischen Produkten für die Produktion von Vitamin B12 zuständig sind. In pflanzlichen Nahrungsmitteln ist Vitamin B12 nur unzureichend vorhanden. Lediglich in Pflanzen wie Kraut und Kohl ist Vitamin B12 in für Pflanzen überdurchschnittlichen Mengen vorhanden. Die Aufnahme von Vitamin B12 aus Nahrungsmitteln kann allerdings nur bei einem gesunden Organismus erfolgen. Bei Erkrankungen oder Alterserscheinungen kann erwogen werden, Vitamin B12 durch Nahrungsergänzungsmittel aufzunehmen.

So entsteht Vitamin-B12-Mangel

Neben Veganern können auch Menschen mit Magen-Darm Problemen von einem Vitamin- B12-Mangel betroffen sein. Der Körper selbst ist nicht in der Lage, Vitamin B12 herzustellen. Im Darm befinden sich zwar Bakterien, die Vitamin B12 produzieren, allerdings kann dieses vom Körper nicht richtig genutzt werden. Vitamin-B12-Mangel könnte zudem durch Medikamente gegen Magenbeschwerden gefördert werden, da diese die Magen-Darmflora angreifen. Bereits eine medikamentöse Behandlung von Sodbrennen könnte zur Beeinflussung des Vitamin-B12-Spiegels führen. Menschen mit Magenbeschwerden, die häufig Medikamente zu sich nehmen, sollten daher ihren Vitamin-B12-Spiegel im Auge behalten und wenn notwendig, erwägen, um Vitamin B12 durch externe Quellen wie Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen.

Symptome und Tipps für die Einnahme

Symptome für einen Vitamin-B12-Mangel können sehr unterschiedlich sein. So könnte sich ein Vitamin B12-Mangel durch Blutarmut, Müdigkeit oder einen blassen Teint äußern. Wird dem Körper Vitamin B12 künstlich zugeführt, ist es egal, wieviel der Körper aufnimmt. Überschüssige Vitamin B12 kann vom Körper ausgeschieden werden. Ein Rocky Mountain Phyto Essentials Produkt, in dem Vitamin B12 enthalten ist, ist Liposomales Methylcobalamin.