B12-Mikro-Cobalamin (60 Lutschtabletten)

B12-Mikro-Cobalamin (60 Lutschtabletten)

32.20

0.54 / Lutschtablette

Verbesserte Formel!

Mikro-Cobalamin ist eine Vitamin-B12-Verbindung, die leicht über die Schleimhäute aufgenommen werden kann. Methylcobalamin Lutschtabletten helfen, Symptome und Folgen von Vitaminmangel auszugleichen, den Stoffwechsel anzukurbeln, das Nervensystem zu stärken und den Körper zu entgiften. Gerade Vegetarier sollten darauf achten, genügend Vitamin B12 in der Form von Methylcobalamin Lutschtabletten zu sich zu nehmen, da es nur in tierischen Produkten enthalten ist.

Product contains: 60 Lutschtablette

Verfügbarkeit: Vorrätig Artikelnummer: SWN-02122 Kategorien: ,
3 - 5 8.5 %
6 - 100 17 %

Beschreibung

Mangel an Vitamin B12 ausgleichen

Ein Mangel an Vitamin B12 kann für Depressionen, Schlafstörungen oder Demenz sorgen. Da eine ausreichende Zufuhr an Vitamin B12 nur durch die Aufnahme von Nahrungsmitteln weder für Vegetarier noch Omnivoren möglich ist, bieten Mikro Cobalamin Lutschtabletten die optimale Lösung für ein gutes Maß an Vitamin B12.

Einzigartiges Mikro-Cobalamin

Vitamin B12 besitzt eine ganz besondere Zusammensetzung und kann daher nicht künstlich hergestellt werden. Auf natürliche Art ist Vitamin B12 ausschließlich in tierischen Lebensmitteln enthalten. Entgegen vieler Behauptungen, dass auch pflanzliche Einnahmequellen eine Zufuhr an Vitamin B12 darstellen könnten, bieten Vegetariern des weiteren nur Mikro-Cobalamin Lutschtabletten eine natürliche Vitamin B12 Zufuhr. Ein zusätzlicher Vorteil von Mikro-Cobalamin Lutschtabletten ist das in Vitamin B12 natürlich vorkommende Spurenelement Kobalt, welches auf diese Weise ebenso dem Körper zugeführt wird.

Wann hilft Mikro-Cobalamin?

Insofern 2 Mal wöchentlich eingenommen, kann eine Dosierung von 5 mg Vitamin B12 erheblich die Gesundheit verbessern. Während einer problemlosen Schwangerschaft ist dieselbe Dosierung an Mikro-Cobalamin zu empfehlen. In Verbindung mit der Mikromineralien Ur-Essenz stellt Mikro-Cobalamin das perfekte Nahrungsergänzungsmittel für die optimale Zufuhr an Mineralien & Spurenelementen dar. Noch mehr Informationen über Vitamin B12 und Vitaminmangel finden Sie auf der Website von Dr. Switzer.

Mehr info

Zusätzliche Information

Gewicht 0.0600 kg

1 Lutschtablette enthält

5 mg Methyl-Cobalamin (B12)

Andere Zutaten: Xylitol, Microcrystilline Cellulose (Pflanzenfaser), Croscarmellose-Natrium, natürlicher Erbeergeschmack, Hydroxypropyl-methylcellulose, Calciumpalmitat, Kieselsäure, Rübensaft, Zitronensäure, Steviablatt-Extrakt (Stevia Rebaudiana)

Inhalt: 60 Tabletten

Einnahmeempfehlung

1 -2 Lutschtabletten pro Woche oder nach Bedarf
Die Lutschtablette auf der Zunge zergehen lassen


Verpflichtete Angabe laut Lebensmittelgesetz:

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Die Produkte sind außerhalb der Reichweite von Kindern zu lagern.

Fragen zu diesem Produkt mit Antworten von Dr. Switzer.

Frage:

Sie sind ja ein großer Fan der Mikro-Cobalamin-Tabletten und nun wollte ich mal etwas fragen und zwar: Bei Schwermetallbelastungen wird von Methylcobalamin abgeraten, da es das Hg methyliert. Nun frage ich mich, ob es ein Problem darstellt ein Präparat mit soviel B12 einzunehmen… was meinen Sie dazu?

Antwort:

Nein, ich glaube nicht das es ein Problem ist…..im Gegenteil. Der Körper braucht Methyl-Gruppen-Spender für die Entgiftung. Durch die Einnahme der Wildkräuter-Vitalkost werden toxische Schwermetalle sowieso beseitigt, siehe mein Rezeptbuch.

Auch die Einnahme der organischen Mikromineralien kann Schwermetalle beseitigen.

J.Switzer

Frage:

Nun wollte ich fragen, ob man bei dem Verdacht eines  B-12-Mangels das Mikro-Cobalamin  oder auch andere Produkte, ohne vorher einen Test zu machen, einnehmen darf? Ich weiß nicht, ob ich bereit bin 60 Euro für einen Test zu bezahlen.  Gibt es irgendwelche starken Nebenwirkungen oder ähnliches, wenn man zu viel B-12 zu sich nimmt? Bei mir wurde nämlich eine Blutarmut festgestellt. Meine Ärztin geht davon aus, dass bei mir zu wenig rote Blutkörperchen vorhanden sind, weil ich mehr Eisen benötige (Ich habe aber keinen Eisenmangel). Nun nehme ich schon länger Kräuterblut ein, aber ich habe das Gefühl, dass ich eher schwächer werde. Ich fühle mich nun schon seit einigen Wochen mal mehr, mal weniger schnell erschöpft. Heute war es ganz extrem. Meine sportlichen Leistungen sind auf jeden Fall schlechter geworden, was ich mir einfach nicht erklären kann und meine Ausdauer ist auch viel schlechter geworden. Dazu kommen noch andere Symptome: Meine Periode ist sehr unregelmäßig, was aber höchstwahrscheinlich eher am Alter anstatt an einem Mangel liegt. Außerdem bin ich dieses Jahr bereits vier Mal krank gewesen, was sonst max. zwei Mal der Fall war. Deshalb wollte ich Sie fragen, ob Sie mir zu den B-12-Tabletten raten würden?

Antwort:

Es gibt so gut wie keine Nebenwirkungen durch die Einnahme von B-12, hier ist man auf der sicheren Seite. Die Lutschtabletten können vor allem bei Anämie und allgemeiner Stoffwechselbelebung helfen.

Dr. J. Switzer

Frage:

Wieviel Methyl-Cobalamin ist in jeder Tabeltte des Mikro-Cobalamins enthalten? Ist das Methyl- Cobalamin von natürlichem Ursprung? Ist es für Vegetarier geeignet?

Antwort:

Jede Tablette enthält 5 mg Methyl-Cobalamin. Das B12 wird aus pflanzlichen Bacterienstämmen gewonnend und ist daher sehr geeignet für Vegetarier.

Dr. Switzer

Frage:

Ich war soeben im Begriff, Ihre B12-Lutschtabletten zu erstehen, habe aber im letzten Moment festgestellt, dass es sich um Dosen von 5 mg handelt. Liegt der Tagesbedarf nicht bei einem Tausendstel davon? Bevor ich den Einkauf nun tätige, wäre ich froh um folgende Auskünfte:

– aus welchem Grund diese hohe Dosierung?

– welche Auswirkung bzw. Vorteile und Nachteile hat das?

– würde eine Tablette pro Jahr oder eigentlich pro drei Jahre nicht ausreichen?

Antwort:

Wir empfehlen bei dieser Dosis nur 2 x wöchentlich  1 Lutschtablette auf der Zunge zergehen zu lassen. Die Dosis ist deshalb so hoch, damit auch sicher gestellt ist, daß die Hirnschranke, die sonst bei allen anderen B12-Mitteln nicht erreicht wird, passiert wird.

Dr. Switzer

Frage:

In der Zutatenliste von Mikro-Cobalamin ist “natürlicher Erdbeergeschmack” aufgelistet. Gibt es dazu genauere Infos, was das bedeutet? Soweit ich weiß, gibt es zumindest in der EU zur Kennzeichnung von Erdbeergeschmack die Unterscheidung zwischen “natürlichem Erdbeeraroma” und “natürlichem Aroma Typ Erdbeere”. Ersteres ist tatsächlich aus Erdbeeren gemacht, letzteres meist mit Hilfe von Schimmelpilzen oder ähnlichem. “Natürlicher Erdbeergeschmack” sagt wenig aus.

Antwort:

Natürlicher Erdbeergeschmack ist eine Mischung von natürlichen Beerenaromen, von natürlichem Ursprung. Es ist nicht naturidentisch.

Dr. Switzer

Frage:

Ich habe einen ausgeprägten B12-Mangel und bin daher auf der Suche nach einem geeigneten Präparat. Da bei mir Zöliakie nachgewiesen wurde, muss ich absolut auf Glutenfreiheit achten. Ihr Mikro-Cobalamin enthält Sorbitol, ist dieses auf Weizen- oder Maisbasis? Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen.

Antwort:

Das Sorbitol ist auf Maisbasis!

Dr. Switzer

Frage:

Ich interessiere mich für ihr Produkt B12-Mikro-Cobalamin. Bevor ich es bestelle, würde ich nur gerne wissen, wie hoch und wie lange ich es dosieren muss. Es enthält ja pro Tablette 5mg, was im Vergleich zu anderen Produkten deutlich höher ist, was ich aber sehr begrüße!!

Bei mir wurde 127,0 pg/ml im Blut gerade festgestellt. Der Arzt hat es von sich auch gemacht, da ich vegan unterwegs bin (Momentan versuche ich roh vegan, aber erst seit 6 Wochen). Er meinte ich soll suplementieren, es wäre aber nicht soo niedrig also nur moderat. Aber was heisst das jetzt?

Wenn ich recherchiere, ist der Wert aber schon ziemlich niedrig? Leider lassen einen die Ärzte da ja irgendwie allein.

Muss ich es eventuell höher nehmen zu Beginn und dann nach einer gewissen Zeit zur Erhaltung weniger? Oder empfehlen Sie ein anderes Produkt?

Vielen Dank für Ihre Antwort!

Freundliche Grüsse,

M. P.

Antwort:

Unser Betrieb arbeitet eng mit Dr. John Switzer zusammen. Auf seiner Internetseite befindet sich in Artikel über Vitamin-B-12-Mangel. Dort werden Sie viel Information finden.

Dr. Switzer

Frage:

Kommentar: Ich bin noch etwas unsicher in der Wahl des Produktes. Was empfehlen Sie bei Dauerstress und z.B. Pubertät?

Reicht die Einnahme von MikroSynergie-PLus,dazu noch  Leinöl (Omega 3 Fettsäuren) für eine Auffüllung des Mineral- und Vitaminhaushalts. Angestrebt wird außerdem eine vegane Ernährung (s. Dr. Switzer).

Antwort:

Abhängig von Ihrer Ernährung empfehle ich zusätzlich das Mikro-Cobalamin. Ein Vitamin-B12-Mangel kann o.a. auch Einfluss auf Stimmungen haben. Mehr Information zu B12-Mangel finden Sie auf der Internetseite von Dr. John Switzer.

Dr. Switzer

Frage:

Auf Anweisung meiner Ernährungsberaterin habe ich B12 nach folgendem Plan eingenommen:1. Woche                       1 Tablette pro Tag

2.+3. Woche                 1 Tablette jeden 2.Tag

ab 4.Woche                  1 Tablette jede Woche

Mein Homocysteinspiegel ist nach wie vor erhöht…….ist es sinnvoll die Einnahme von 1 Tablette pro Tag fortzusetzen?

Für eine kurzfristige Antwort wäre ich sehr dankbar.

Antwort:

Meine Empfehlung wäre jeden 2. Tag eine Mikro-Cobalamin Lutschtablette einnehmen, nach 2 Monate Homocystein erneut testen. Begleitend zu dieser Therapie könnte man MikroSynergy-Plus, täglich 4 Esslöffel einnehmen, sowie Zink Histidine oder Orotat, 30 mg, täglich. Damit kann man meistens eine Optimierung von Homocystein erzielen.

Dr. John Switzer

Frage:

Vielen Dank für Ihen Artikel über das Vitamin B12.

Sicher kann eine ausgewogene Ernährung nur gutes beisteuern.

Was denken Sie darüber: Sind Bakterien im Darm in der Lage Vitamin B12 herzustellen?

Wenn das so ist, könnte ich doch beherzt Vegetarier bleiben, ganz ohne künstliche B12 zufuhr?

Antwort:

Bei mir hat es nicht funktioniert, mein Homocystein Wert ist durch meinen Versuch entgleist. Deswegen nehme ich zwei Lutschtabletten Mikro-Cobalamin jede Woche.

Dr. J. Switzer

Frage:

Ich habe eine Frage zu B12 .Ist es sinnvoll eine B12 Kapsel einzunehmen, die alle 3 Formen enthält: Methyl, Hydroxoc und Adenosylcobalamin. Die MHA-Formel?

Antwort:

Das Methyl-Cobalamin würde reichen, siehe Mikro-Cobalamin, 2 – 3 Lutschtabletten pro Woche.

J. Switzer

Frage:

Ich erkenne mich in vielen Punkten ihres Vitamin B12 Mangel Berichts wieder und möchte mir nun gerne Vitamin B12 Tabletten kaufen. Nun ist meine Frage, in welcher Art unterscheiden sich die von Ihnen vorgeschlagenen Tabletten zu denen aus Drogeriemärkten oder Amazon (z.B. Jarrow Deutschland Methyl B12) da es doch erhebliche Preisunterschiede gibt. Würden Sie auch der Einnahme von Rinderleberkapseln zustimmen? Ich habe momentan keine Möglichkeit einen Bluttest durchführen zu lassen und würde die Tabletten rein aus symptomatischem Empfinden nehmen wollen. Ich bin 27Jahre jung und esse wenig Fleisch.

Über eine Rückmeldung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Antwort:

Ich würde 3 Lutschtabletten B-12 von der Fa. Rocky Mountain Phyto Essentials empfehlen, sie enthalten eine spezielle Form von B-12 (Methyl-Cobalamin), die rasch über die Schleimhäute im Mund aufgenommen werden.

Dr. J. Switzer

Frage:

Hallo, bitte um Info, ob B12-Mikro-Cobalamin (60 Lutschtabletten) auch während der Schwangerschaft eingenommen werden dürfen.

Antwort:

Sie können das Mikro-Cobalamin während der Schwangerschaft einnehmen: 2 x wöchentlich 1 Tablette auf der Zunge zergehen lassen.

Dr. Switzer

Frage:

Ist es zu viel, wenn ich zusätzlich zu den Leberkapseln das Mikro-Cobalamin einnehme?

Antwort:

Es kommt drauf an: bei sehr guter Gesundheit würde ich nur 1 – 2 x pro Woche eine Lutschtabelette vom Mikro-Cobalamin einnehmen, zusätzlich zu den Leber Kapseln.

Dr. John Switzer

Ihre Frage ist nicht dabei? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Hinzugefügt im Warenkorb: